Amira (Prinzessin)

Leider starb unsere wunderbare Ridgeback Hündin Amira Lakemill´s Lion an den Folgen einer Magendrehung.

Uns war bewusst das so etwas bei größeren  Rassen passieren kann, dennoch war es immer ganz weit weg und man hofft, dass einem solche schlimmen Erfahrungen erspart bleiben. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen wie Ruhepausen nach dem Fressen etc., hat es uns völlig unvorbereitet getroffen. Das Unglück kam aus heiterem Himmel und ohne Vorwarnung. Nach sehr schneller Not-Op waren wir zu Anfang auch sehr zuversichtlich unseren Schatz bald wieder in unsere Arme schließen zu können. Doch leider gab es im Nachgang einige im Zusammenhang mit Magendrehungen bekannte Komplikationen und wir mussten sehr schmerzhaft von unserem Familienmitglied Amira Abschied nehmen.

Amira Du hast unser Leben auf unvergleichliche Weise bereichert. Du aber hast verdient mit mehr als 3-4 Zeilen auf dieser Homepage erwähnt zu werden. Danke für die wunderbare Zeit die du uns geschenkt hast. Wir werden dich NIE vergessen und erinnern uns jeden Tag an ganz viele wunderbare Momente mit Dir!
 
An dieser Stelle möchten wir noch DANKE sagen! Unser Dank gilt den Menschen die in dieser für uns furchtbar schweren und schmerzhaften Zeit in besonderer Weise für uns da waren.

Danke Euch Allen, wir würden jederzeit für Euch das gleiche tun!
…und all denen Menschen die in solchen Situationen (aus welchen Gründen auch immer) nicht bereit sind zu helfen wünschen wir nur das Ihnen so etwas furchtbares nie widerfahren möge!!!